Mediation

Dipl. Psych. Karin Alex & Dr. Eva Bürgel

Konflikte gehören zum Leben, denn Menschen haben unterschiedliche Ziele und Interessen, die sich in vielen Situationen widersprechen. Häufig gelingt es uns, selbst Lösungen zu finden – im besten Fall sind es Lösungen, die allen Beteiligten das Gefühl geben, das ihnen Wichtige darin wiederzufinden.

Oft aber eskalieren Konflikte, oder sie scheinen unlösbar. In solchen Situationen ist es gut, einen Vermittler an der Seite zu haben, der die Spirale der Eskalation unterbrechen und den Blick auf mögliche Lösungen lenken kann.

Als zertifizierte Mediatorin unterstütze ich Sie, Ihre Ziele klar und deutlich zu erkennen und zu formulieren. Gemeinsam schaffen wir die Basis für ein gegenseitiges Verstehen, aus dem heraus Lösungen gefunden werden können – eigenverantwortlich, friedlich und dauerhaft.

Wie läuft Mediation ab

Besonders bewährt hat sich das Verfahren der Mediation in Trennungssituationen, in denen heftige Gefühle und tiefe Verletzungen oft ein Gespräch unmöglich machen. Die Allparteilichkeit der Mediatorin kann helfen, in diesem Gefühlsdschungel eine akzeptable Lösung zu finden.

Doch auch in Streitigkeiten zwischen Nachbarn oder im schulischen Raum kann die Mediation helfen, den Konflikt nicht weiter eskalieren zu lassen (mit manchmal irreparablen Schäden), sondern ein für alle Seiten gutes Resultat zu erzielen.