KonfliktCoaching

© Fotosearch.com

Innere Konflikte kennen wir, sie begleiten uns durch den Alltag und markieren häufig Wendepunkte in unserem Leben. Scheinbar oder tatsächlich im Gegensatz zueinanderstehende Werte oder Ziele machen eine Entscheidung unmöglich. Dabei kann es um private oder berufliche Dinge gehen.

Als zertifizierter Konfliktcoach arbeite ich mit der Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Ich möchte Sie dabei unterstützen, eine für Sie tragfähige Lösung zu finden, indem wir uns Ihre Situation gemeinsam anschauen, analysieren, welche Werte für Sie hier in Konflikt geraten sind, und dann überlegen wir, welcher Weg für Sie der beste ist – und zu welchen Bedingungen.

Auch wenn Sie mit anderen Menschen in einem Konflikt stehen und nicht wissen, wie Sie diesen Konflikt lösen sollen, weil der oder die anderen nicht zu einer Mediation bereit sind, kann das KonfliktCoaching für Sie ein guter Weg sein, Ihre eigene Haltung für sich zu klären, Abstand zu gewinnen und Handlungsoptionen auszuloten.

KonfliktCoaching für Paare

Trennung

Wenn die Beziehung in eine Krise gerät, sind die Partner häufig ratlos, verunsichert und hilflos.

Sie spüren immer deutlicher, dass es nicht mehr rund läuft, dass keine Gespräche mehr möglich sind, Meinungsverschiedenheiten im Streit enden, sich die Partner nicht mehr verstanden fühlen – und häufig scheint eine Trennung unausweichlich.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie sich mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner nicht mehr richtig verstehen, warten Sie nicht, bis der Konflikt eskaliert. Holen Sie sich rechtzeitig Unterstützung.

In einem KonfliktCoaching unterstütze ich Sie darin, eine neue Ebene der Kommunikation zu finden. Vorwürfe sind verunglückte, nicht erfüllte Wünsche. Sie lernen, sich wieder wertschätzend zu begegnen und Ihre Wünsche so zu äußern, dass der andere nachvollziehen und darauf eingehen kann. Damit kann es zu positiven Veränderungen in Ihrer Beziehung kommen, in der dann auch bestehende Konflikte friedlich und für beide zufriedenstellend gelöst werden können.

Im Normalfall finden die Sitzungen gemeinsam mit den beiden Partnern statt. Es kann aber auch sinnvoll sein, Einzelgespräche durchzuführen. Vielleicht gibt es innere Konflikte oder negative Glaubenssätze bei einem Partner, die erst bearbeitet werden müssen, bevor es zu einem Gespräch kommen kann. Oder es gibt Themen, die vertraulich bleiben sollen.

Am Anfang des KonfliktCoachings steht ein Vorgespräch, in dem wir die Situation und den genauen Ablauf besprechen. Die Termine und der zeitliche Abstand werden in Absprache mit Ihnen festgelegt.